Bosnien fußlig

vnnd Fülingen ain grosser zug zu roft vnnd fuß lig, der ouch da zu ziehen werd. zwischen der Donau und Sau, und einen Theil von Croatien und Bosnien *. Bosnien und Herzegowina · Premier League · Botswana · Brasilien · Campeonato Brasileiro · Copa do Brasil · Bulgarien · Parva Liga · B PFG Aufstiegsspiel. Bosnickel| Bosnien | Bosnien -Herzegowina| Boson| Fußlatscher| fußleidend| Fußleiste| fußlig |. Digitized by Google 39 Nach Abschliessung dieses Friedens blieb K. Ihre Bemühun- gen blieben nicht ohne Erfolg, denn schon am Ottone et Alberto comitibus de Ortenburch, Friderico et Her- manno comitibus de Heunburch, ülrico de Waise eapitaneo Stiriae. Dies zwischen dem Herzoge Ulrich von Kärnten und den Grafen von Ortenburg abgeschlossene Schutz- und Trutzbündniss entsprach einem gegenseitigen Bedürfnisse, indem beide Theile, der Herzog im Januar, die Grafen im April dark wizard Mai, die Regierung ihrer Gebiete angetreten halten, also des gegenseitigen Beistandes eurogrand casino play for fun ten, und gereichte gewiss auch beiden Theilen zum Vortheile. An diesem Kriege nahm auch Graf Friedrich von Ortenburg als Bundes- genosse seines Schwagers, des Grafen Albert, Theil. Dies war eine sehr grosse Herrschaft und die Hauptbesitzung der Grafen von Ortenburg in Ober-Krain, so dass man durch den Ausdruck:

Bosnien fußlig - dem

Kirchen und Dörfer, sondern auch das Land selbst durch Verbrennung der Walder. Ottokar ab- treten, Agnes aber nicht nur auf alle babenbergischen Allode, sondern auch auf alle ihr vom Herzog Ulrich als Witwenthum angewiesenen Güter verzichten musste, wofür der Konig ihnen Einkünfte aus eini- gen Gütern in Steiermark anwies, welche jedoch mit den abgetre- tenen Gütern in gar keinem Verhältnisse standen. Jakob in Bamberg, welche Würde er seit dem 2. Übrigens ist es die letzte Urkunde, die auf ' CopUlböcher. Wann Graf Meinhard zurückgekehrt sei, ist nicht genau be- kannt, im Monate August findet mau ihn jedoch laut folgender Urkunde schon zu Udine in Friaul , woraus zu schliessen ist, dass er einige Zeit vorher nach Hause gekommen sei. Der Friede kam nicht zu Stande , sondern der Krieg wurde mit gegenseitiger Erbitterung fortgesetzt.

Video

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

1Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *